Casino des Monats

eurogrand
  • Bonussystem für Echtgeldspieler
  • beliebtester Pokeranbieter im Web
  • über 5 Mio. registrierte Pokerspieler
  • Best Poker Operator 2012
  • spielerfreundlichste Pokerplattform im Echtgeldbereich

Rangfolge / Wertigkeit der Poker-Blätter

High Card

Als High Card wird ein Pokerblatt bezeichnet, das keine Möglichkeit bietet, eine andere Kartenkonstellation zu erzeugen. Haben zwei oder mehr Spieler identische höchste Einzelkarten, gewinnt die zweithöchste. Wenn auch diese identisch ist, die Dritthöchste usw. Die Reihenfolge der Wertigkeiten ist 2-3-4-5-6-7-8-9-10-Bube, Dame, König, As.

One Pair = Ein Paar

Ein Kartenblatt, in dem sich zwei gleichwertige Karten finden, wie z. B. Herzfünf; Pikfünf oder Kreuz-König; Herz-König. Halten zwei oder mehr Spieler ein Paar auf der Hand gewinnt das Ranghöhere. Sind die Paare der Spieler identisch, wird im Blatt eine hohe Einzelkarte ausgesucht, welche dann über den Sieg entscheidet.

Two Pair = Zwei Paare

Ein Pokerblatt enthält zwei Paare, wenn sich dort z. B. zwei Könige wie auch z. B. zwei Damen befinden. Bei mehreren Spielern, die zwei Paare haben, entscheidet das höhere Einzelpaar über den Gewinner. Sollten beide Paare der Spieler identisch sein, entscheidet der Kicker (die 5. Karte im Blatt).

Three of a kind = Der Drilling

Ein Drilling bezeichnet ein Pokerblatt mit drei Karten derselben Wertigkeit, z. B. drei Asse oder drei Buben. Sind unter den Spielern mehrere mit einem Drilling, entscheidet der Kartenwert über den Sieg. Wurde der Drilling mit Hilfe der Gemeinschaftskarten gebildet, ist wieder der Kicker (in diesem Fall die 4. Karte) entscheident für den Gewinner. Sollte sowohl die vierte wie auch fünfte Karte identisch mit dem Pokerblatt der anderen Spieler sein, wird der Pott geteilt.

Straight = Die Straße

Fünf Karten in numerischer Reihenfolge bilden eine Straße. Dabei hat das As eine Sonderstellung, da es sowohl in der Kombination As-2-3-4-5 wie auch As-König-Dame-Bube-10 verwendet werden kann. Nicht erlaubt sind – round the corner -ariaten wie z. B. König-As-2-3-4. Zwei Spieler mit identischen StraÃ?en teilen sich den Pott, ansonsten gewinnt der Spieler mit der höchsten Karte im Straight.

Flush

Fünf Karten derselben Farbe (Herz, Pik, Karo, Kreuz) die nicht zwangsläufig einer numerischen Reihenfolge unterliegen, bilden einen flush. Halten mehrere Spieler einen flush, gewinnt der, dessen flush die höchste Karte enthält.

Full House

Ein Spieler mit einem Pokerblatt aus beispielsweise drei Buben (Drilling) und zwei Fünfen (Paar) hält nun ein Full House in der Hand. Hat noch ein anderer Spieler ein Full House, entscheidet der höhere Drilling über den Gewinner.

Four of a kind â?? Vierling oder Poker

Ein Blatt mit vier Karten der selben Wertigkeit, z. B. vier Könige, erhält den Namen Vierling. Besitzen zwei Spieler ein solches Blatt, gewinnt der höhere Vierling. Wurden die Gemeinschaftskarten zur Bildung verwendet, entscheidet der Kicker (die fünfte Karte), wenn es die stärksten Blätter der Spielrunde sind.

Straight Flush

Der Straight Flush besteht aus fünf Karten derselben Farbe (Herz, Pik, Karo, Kreuz) in numerischer Reihenfolge z. B. Pik 5-Pik 6-Pik 7-Pik 8-Pik 9. Bei zwei Spielern mit einem Straight Flush gewinnt der, dessen Blatt mit der höheren Karte beginnt. Für den Fall identischer Straight Flush wird der Pott geteilt.

Royal Flush

Die Bezeichnung Royal Flush ist für das höchste Kartenblatt vorgesehen, das ein Spieler beim Poker erhalten kann. Ein Royal Flush besteht aus As-König-Dame-Bube-10 derselben Farbe (Herz, Pik, Karo, Kreuz). Haben zwei Spieler einen Royal Flush, wird der Pott geteilt.

888-Poker
Bonus für Neukunden:
8$ gratis

affiliate-club
Bonus für Neukunden:
100% bis 250 €
eurogrand
Bonus für Neukunden:
300% bis 1000 €
party-poker
Bonus für Neukunden:
Bis zu 500 $

willam-hill-poker
Bonus für Neukunden:
150% bis 4400 €